Ayurveda & Ernährung

Folge #5 Alles zu schnell & zu laut! Der Ayurveda weiss Rat

Kennst Du das auch, Dir wird beinahe Sturm, wenn Du Dich schnell hin und her drehst, wenn Dinge im Aussen wie die Lichter und Werbeflächen im Supermarkt viel zu hell leuchten und sich zu schnell bewegen, Du am liebsten mit Scheuklappen draussen herumlaufen würdest oder Dich zuhause am liebsten wie in Zeitlupe bewegen würdest. Als ob das…

Weiterlesen

e-Book „Balance your Vata“

Kennst Du das auch? Du hast schon von Grund her eine luftige Natur, kommst schwer zur Ruhe, hier und dort rufen Verpflichtungen, Du hast selbst auch noch Vieles, was Du gerne umsetzen möchtest, die sozialen Medien halten Dich auf Trab, wer hat wieder was Tolles, Spannendes gepostet? Ein Griff zum Handy jagt den andern. Dann hast Du…

Weiterlesen

„was bewegt, was gut tut, was wachsen lässt so heisst mein neuer Podcast

Ihr Lieben, ich freu mich sooo sehr und bin total aufgeregt, denn voila, ich präsentiere Euch heute meinen Podcast: „ „was bewegt, was gut tut, was wachsen lässt Du denkst vielleicht, jetzt muss die auch noch eben einen Podcast machen? Jaa, denn ich liebe es und wie ich finde ist jeder Podcast ganz einzigartig, die Zusammensetzung der…

Weiterlesen

Wenn Du diese 3 Dinge beachtest, werden manche Speisen wieder verträglich

Bei einem Nahrungsmittel reagiert Dein sensibler Magen mit Beschwerden, dann frage Dich folgendes: Hab ich gut gekaut? Gut gekaut ist die halbe Miete. Durch das Zerkleinern der Speisen, nimmst Du Deinem Magen schon grosse Arbeit ab, so dass er die Speise viel besser verarbeiten kann. Wann habe ich es gegessen? Mittags lodert das Verdauungsfeuer am stärkste, da…

Weiterlesen

Die Charakteristika der Konstitutionen verstehen ~ und damit umgehen lernen

🌊 Wenn ich mit meinem Gegenüber gleich schwinge, wenn es mich wahrnimmt, mich versteht mir zuhört und mir nachfühlen kann, dann hüpft mein Herz und erlebt einen wunderbaren Moment! 🏓Dies ist ein ideales Beisammenseins, wenn Verstanden – werden, – zuhör – sprechen – Pingpong entsteht. 👁 Im Berufsalltag fühlt sich dies oft nicht in dieser optimalen Art…

Weiterlesen

Nach wie vielen Stunden soll, darf, kann ich wieder essen?

Viele sind sich unsicher, wie lange die Zeitspanne zwischen zwei Mahlzeiten sein soll, bis wieder Nahrung zu sich genommen werden kann? Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab: Was Du zur letzten Mahlzeit gegessen hast: Isst Du nur einen Apfel, hat er innert kürzester Zeit Deinen Magen passiert und Du verspürst Hunger. Nimmst Du ein reichhaltiges, ausgewogenes Mahl…

Weiterlesen

Der Stuhlgang ~ warum er im Auyurveda so wichtig ist

Hier im Westen vermeidet man gerne über den Stuhl zu sprechen. Im Ayurveda, wo die Verdauung das A u O für eine gute Gesundheit darstellt, ist der Stuhlgang eine der wichtigstes Indizien, ob Du gesund und in Deiner Balance bist. Ein idealer Stuhl zeigt sich in einem mittleren braun, einer gut geformten Wurst, geruchlos, von der Konsistenz…

Weiterlesen

Ayurvedische Psychologie

Ayurvedische Psychologie In den vedischen Schriften, den uralten Texten, die im Hinduismus zuerst mündlich und dann später schriftlich überliefert wurden, stellt die Psychologie, basierende auf der ayruvedischen Philosophie, einen wichtigen Pfeiler dar. Die Tatsache, dass es sich beim Ayurveda um ein holistisches Heilsystem handelt, welches sich medizinischen, philosphischen wie auch spirituellen Themen widmet, zeigte sich als eine…

Weiterlesen

Heisshungerattacken, was hilft?

Du sitzt auf der Coach bei einem schönen Film. Deine Gedanken beginnen um so leckere Chips zu kreisen, die Du Dir neulich gekauft hast….. Du siehst sie so lange vor Deinem inneren „Lustauge“, bis Du Dich nicht mehr beherrschen kannst, aufspringst und im Handumdrehen die ganz Packung wegputzt. Uff, fühlst du Dich jetzt unwohl!!!! Woher kommen denn…

Weiterlesen

Tipps gegen schlaflose Nächte

Wir alle kennen schlaflose Nächte. Sie lassen die Zeit stille stehen…. sie möchten und möchten nicht enden.. Der Körper fühlt sich erschöpft, der Geist ist hell wach und dennoch müde. Er kann jedoch wie nicht zur Ruhe kommen. Viele Gedanken treiben ihn um. Der Ayurveda hat hier viele wertvolle Tools zur Hand: für eine gute und entspannte…

Weiterlesen

Dinacharya – warum uns im Ayurveda die Tagesroutine so gut unterstützt, mit unserer inneren Natur im Einklang zu leben.

Dina – der Tag, Acharya – Meister 1.Teil Die Morgenroutine Der Auyrveda sieht den Menschen als Mikrokosmos im grossen Makrokosmos Natur. Er geht davon aus, dass zu den unterschiedlichen Tageszeiten verschiedene Bioenergien vorherrschen: Vata, Pitta und Kapha, die auf seelischer wie körperlicher Ebene einen grossen Einfluss auf uns haben können. Je mehr wir unseren Tagesablauf mit ihnen…

Weiterlesen

Die 10 wichtigsten Gewürze in der Ayurvedischen Küche und ein paar Kräuter vom heimischen Balkon

In der ayurvedischen Küche spielen Gewürze eine wichtige Rolle. Sie tragen nicht nur zu einem bunten Geschmackserlebnis bei, sondern helfen auch beim Verdauen. Dazu wirkt jedes der einzelnen Würze in einer ganz bestimmten Weise auf den Körper und gleicht dazu auch noch die Doshas aus. Kochanwendung: Beim Kochen sollte zuerst das Öl erhitzt werden, dann die zermörserten…

Weiterlesen

Warum Proteine so wichtig für unseren Körper sind und zu jeder Malzeit gegessen werden sollten

Protein, umgangssprachlich auch Eiweiss genannt, sollte bei jeder Mahlzeit mit auf den Teller kommen. Warum ist dies so wichtig? Ein essenzieller Baustein des Proteins sind die Aminosäuren, die wiederum wichtige Botenstoffe im Körper ankurbeln, um lebensnotwendige Stoffwechselabläufe garantieren zu können. Sie sind beim Muskelaufbau, bei der Zell- und Gewebebildung, für die Enzyme und das Immunsystem wichtig. Dazu…

Weiterlesen

Die kleine Ayurveda Kunde

„Ayur“ ~ Leben „Veda“ ~ Wissenschaft Der Ayurveda ist eine über 5000 Jahre alte indische Wissenschaft des Lebens die Medizin, Ernährung, Gesundheit fördernde Massagen vereinbart, geprägt von den fünf Elementen Wasser, Äther (Raum), Luft, Feuer und Erde. Diese Bioenergien finden sich nicht nur in der Natur, den Jahres- und Tageszeiten wieder, sondern auch im menschlichen Organismus in…

Weiterlesen

Wie es mir gelang, meine Migräne mit Ayurveda und Achtsamkeit in den Griff zu bekommen

Viele Jahre begleitete mich eine immer wiederkehrende Migräne, die mich stets für mehrere Tage stark einschränkte. Die Schmerzen ertrug ich anfangs geduldig, genoss es einerseits, dass ich einfach nicht so schnell wie gewohnt rumwerkeln konnte. Auf der anderen Seite war es eine Belastung, besonders bei der Arbeit, wo die Lichtstrahlen der Beleuchtungsspots gefühlt ihren Blitz direkt ins…

Weiterlesen

Ein Besuch beim Ayurveda Arzt

Am liebsten würde ich Dir jetzt diesen duftenden Siddhalepa Balsam unter die Nase halten, damit Du die herrliche Würze riechen kannst: Eukalyptus, Zimt, Zitronengras und Menthol steigen vor mir auf, umwerfend! Doch Schritt für Schritt. Wegen monatelangen Knie- und Fingerschmerzen suche ich einen Ayurveda Arzt auf, die leider in unseren Breitengraden nicht sehr häufig anzutreffen sind. Ich…

Weiterlesen

Griess und seine Wunderwirkung

Kennst Du das auch, dass Du so gerne eine Pizza, eine Wähe oder eine Scheibe Brot essen würdest, aber Du schon vor dem ersten Bissen spürst, wie sich nach dem Genuss, ein äusserst unangenhemes Gefühl im Magen einstellen wird? Dies ist für alle Teigfans eine unschöne Tatsache! Nun wenn Du auch einen sehr empfindlichen Magen hast, jedoch…

Weiterlesen

Ayurvedisch kochen

Die Vorfreude auf den grossen Bio Wochenmarkt, beginnt schon am Freitagabend. Saftige, rotwangige Äpfel, frischer Feldsalat, Petersilie, Süsskartoffeln, Kürbisse, aber auch wurderschöne Tulpen bietet mein Lieblinghändler wöchentlich an. Nicht nur mit einer bunten Gemüse- und Obstauslage kann er mich begeistern, sondern auch mit Zubereitungstipps oder einer netten Plauderei, die den Samstag morgen so herrlich beginnen läst. Liebevolles…

Weiterlesen

Vom Kopf wieder mehr ins Körpergefühl kommen

Tausend Ideen, was ich alles würde, könnte, möchte……. Podcasthören, Musik, Gespräche, Freunde treffen, rennen, lesen, Instagram…. herumklicken, liken, lernen, Blogbeiträge schreiben, Gedanken kreisen, Zukunftspläne schmieden……..dann sträubt sich plötzlich der Körper: „Hallo hört mich hier jemand, ich kann nicht mehr“!!! Der Kopf weiter schneller, wo gibts noch mehr Inspiration……..uff!!! So fühlt es sich oft in meinem Kopf an,…

Weiterlesen

Tricks um wieder beschwerdenfrei zu essen

Immer öfter Blähungen zu haben oder unter Magenschmerzen zu leiden, war ganz lange mein Thema und mein Wegbegleiter. Irgendwie nahm ich es als selbstverständlich hin und arrangierte mich wohl oder übel ein Stück weit damit. Dennoch konnte ich mich nicht ganz 100% damit abfinden, da mich Gesundheit und Ernhärung im Allgemein allzu sehr interessieren. So kam ich…

Weiterlesen

Sesamöl und warum es uns so gut tut

Wenn ich mich morgens vor dem Duschen mit dem wunderbaren, leicht erwärmten Sesamöl ganzkörperlich einreibe, fühlen sich meine Haut und auch mein Seele richtig wohlig an. Nach dem Duschen bleibt ein leichter Fettfilm zurück, der mich den ganzen Tag über begleitet und rundum angenehm warm und schön genährt anfühlen lässt. Nicht nur für den Körper ist dieses…

Weiterlesen