Über mich

Mein Weg zum Ayurveda

Zum Ayurveda bin ich über meine Magenbeschwerden gekommen. Es war jedoch nicht Liebe auf den ersten Blick, denn ich wollte gleich alles umsezten, was mir die Ayurveda Therapeutin an Empfehlungen mitgegeben hatte. Was natürlich nicht ging und ich dermassen überfodert war, dass ich alles wieder hingeschmissen habe und lieber meine Magenschmerzen in Kauf nehmen wollte!

Doch ganz liessen mich die Anregungen nicht los. Als ich mich behutsam Schritt für Schritt wieder daran wagte, merkte ich, wie gut mir die warmen Mahlzeiten, das warme Wasser und die wohltuenden Kräuter taten, wie sich der Magen mehr und mehr beruhigte und die Migräne-Attacken immer seltener wurden.

Ich war so glücklich und der Ayurveda durfte nach und nach in mein Leben einziehen.

Einen leichten, ganz persönlich angepassten Ayurveda, den möchte ich leben und vermitteln

Es war jedoch nicht ganz einfach für mich als Perfektionistin, einen leichten, lockeren Umgang damit zu finden. Es führte sogar soweit, dass ich vor lauter hundert prozientig akribisch alles umsetzen wollen, körperliche Beschwerden bekam. Meine Ayurveda Ärztin beruhigte mich und riet mir, nur so viel in mein Leben zu integrieren, wie für mich stimmig ist. Und siehe da, die Beschwerden zogen von dannen. Das war für mich eine unglaublich wertvolle Erkenntnis: Was für eine enorm wichtige Rolle nebst der körperlichen, die mentale Gesundheit spielt und wie sie in Verbindung miteinander stehen.

Ein längerer Weg des Ausprobierens folgte, bis ich schliesslich einen natürlichen und für mich guten Umgang damit gefunden habe. So lebe ich die wunderbaren ayurvedischen Empfehlungen, geniesse es aber auch, immer mal wieder auf mir lieb Unayurvedisches zu greifen und auch hin und wieder über die Stränge zu schlagen, denn mit den grossartigen Ayurveda Tools, kann ich mich immer wieder ausbalancieren.

Wollen wir zusammen arbeiten?

Ich freue mich, wenn ich Dir anhand dieses riesen Heilschatzes auch helfen kann, wieder Schritt für Schritt in Dein Wohlgefühl zu kommen oder auf meinem Blog Dich mit Gedanken zu meinen Herzensthemen wie philosophieren über das Leben, dem Kochen, oder der Persönlichkeitsweiterentwicklung inspirieren kann.

Alles Liebe,
Ursula

Steckbrief:

  • Geboren 1976, in Basel,
  • 11 Jahre Rudolf Steiner Schule,
  • Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau Musik,
  • 25- jährige Erfahrung im CD-Handel,
  • Quereinstieg Buchhandel, seit da Arbeit im Buchhandel mit CD-Abteilung,
  • CAS Kulturmanager,
  • kleine Yin Yoga Ausbildung
  • Ayurveda Lifestyle Coach Ausbildung bei Dr. Janna Scharfenberg


Lass uns zusammen etwas aufbauen.